La Xarxa

La Xarxa d’Hotels Sostenibles de Balears ist eine nicht auf Gewinn ausgerichtete Organisation, bestehend aus Unternehmen aus dem Hotelbereich, die sich dem Umweltschutz und der sozialen Verantwortlichkeit verpflichtet fühlen, einen Austausch von Umwelterfahrungen fördern wollen und einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Balearen leisten möchten.

Vision

Ein Bezugspunkt für Nachhaltigkeit in der Hotelbranche sein.

Mission

Die Entwicklung eines nachhaltigen Fremdenverkehrs auf den Balearen zu fördern, ein günstiges Umfeld zu schaffen für den Austausch von Initiativen und Erfahrungen und die Verbreitung von Kenntnissen zum Umweltschutz in der Hotelbranche.

Die Webseite von “Xarxa d’hotels” stellt ein Tool dar, um diese Kooperation aufzunehmen, und sie ist ein unverzichtbares Werkzeug, verfolgt man das Ziel einer ständigen Verbesserung, wie sie von den in den Hotels implantierten Umweltmanagement- und Nachhaltigkeitssystemen gesucht werden.

Diese Webseite informiert nicht nur, sondern sie dient auch als Forum, damit die Mitglieder von La Xarxa Informationen untereinander austauschen und gemeinsam angesichts komplexer Situationen kooperieren können. Außerdem kann diese Information an die allgemeine Öffentlichkeit weitergegeben werden, die somit die Anstrengungen des Hotelgewerbes der Balearen hinsichtlich Aspekten der Nachhaltigkeit und der sozialen Verantwortlichkeit würdigen kann.

Es können von dieser Seite ebenfalls Aspekte bezüglich eines integralen Managements abgefragt werden, wie jetzt die Dokumentationen zu Referaten, Aktivitäten, internes Forum der Mitglieder usw.

Kurze Entstehungsgeschichte von La Xarxa

Im Verlaufe des Jahres 2003 wurde mit dem Institut de Innovació Empresarial de las Illes Balears (IDI, Institut für unternehmerische Innovation der Balearischen Inseln) ein Pilotprojekt durchgeführt, bei dem es um die Implantierung eines Umwelt-Managementsystems ging, und um die Integration von Systemen zur Qualität und Arbeitsrisiken sowie des Systems APPCC Lebensmittelsicherheit in dieses Projekt.

An diesem Projekt nahmen 20 Hotels von verschiedenen Hotelketten sowie ein unabhängiges Hotel teil. Dieses Projekt hatte zwei Objektive oder sich gegenseitig ergänzende, sehr wichtige Ziele:

  • Implantierung eines integrierten Managementsystems mit vereinheitlichten Requisiten
  • Schaffung eines Hotel-Netzwerks, in dem die Ergebnisse der Nachhaltigkeitsindikatoren geteilt und Erfahrungen ausgetauscht werden.

In den Jahren 2008-2010 genoss die Xarxa d’Hotels Sostenibles de Balears die Unterstützung des balearischen Umweltamts Conselleria de Medi Ambient del Govern Balear, wodurch die Koordinations- und Promotionsaktivitäten konsolidiert und mit der Entwicklung einer Plattform zur Verwaltung der Umweltindikatoren für das Hotelgewerbe begonnen werden konnten.

Gegenwärtig und Dank der Kollaborationsvereinbarung vom Juni 2014 mit der FEHM (Hotelverband Mallorca) und der ACH (Vereinigung der Hotelketten) zur Förderung der Nachhaltigkeit in der Hotelbranche konnte Xarxa d’Hotels Sostenibles sich als Referenzorganisation für Nachhaltigkeit im Hotelgewerbe auf unseren Inseln konsolidieren, und zwar sowohl was die Hotelunternehmen, die Reiseveranstalter und unsere Touristen betrifft als auch weitere betroffene Parteien.

Die Geschäftsführung der Vereinigung setzt sich gegenwärtig wie folgt zusammen:

  • Präsidentin: Margalida Ramis (Grupotel)
  • Vizepräsident: vorübergehend vakant
  • Kassenwart: Cati Horrach (Ivory Playa)
  • Sekretär: Dirk Robenys (Viva Hotels)
  • Sprecher: Juan Carretero (Pollentia Club Resort)
  • Sprecher: Alejo Truyols (Hotel Bonsol)
  • Sprecher: Miguel Hernández (Hotel Mallorca Palace)
  • Den Kunden einen Qualitätsservice anzubieten und das natürliche Umfeld der Balearen zu verbessern.
  • Erfahrungen mit den Hotels von La Xarxa auszutauschen, mit der sich daraus ergebenden Verbesserung des Unternehmensmanagements
  • Für diesen Austausch von Erfahrungen und Hinweisen die neuesten Technologien zu benutzen
  • Kenntnisse in Sachen Umweltschutz unter den Mitgliedern von La Xarxa zu unterstützen und sich an Debatten und Arbeitsgruppen zu beteiligen
  • Kosten durch ein adäquates Ressourcenmanagement zu optimieren
  • Der übrigen Gesellschaft den Willen der Hotelbranche mitzuteilen, die Umwelt zu verbessern
  • Eine Zusammenarbeit zu suchen mit Vereinigungen, privaten Körperschaften, der öffentlichen Verwaltung und Universitäten, um deren Unterstützung zu finden.

Was es bedeutet, bei La Xarxa zu sein

Aktivitäten

Im Rahmen des Projekts Xarxa d’Hotels Sostenibles wurde eine Reihe von Aktivitäten geschaffen:

Hauptaktivitäten

  • Entwicklung von Nachhaltigkeitsindikatoren und deren Analysen über das Online-Tool indicadoressostenibles.com
  • Teilnahme an Tagungen zur Umweltthematik in der Eigenschaft als verantwortungsvollste und nachhaltige Organisation der Hotelbranche.
  • Organisation von thematischen Treffen zur Behandlung allgemeiner Themen, und Organisation von Umweltkonferenzen
  • Kostenlose allgemeine Beratung online.
  • Promotion nachhaltiger Aktionen sowie solcher zur Energieeffizienz durch die Mitglieder der XHSB.
  • Meetings mit interessierten Parteien, Reiseveranstalter, Auditoren, öffentliche Verwaltung usw.
  • Schulung zu Umweltthemen.
    • Schulung zur Kontrolle der Indikatoren zum Umweltmanagement und -verhalten
    • Schulung zur Kontrolle direkter und indirekter Umweltaspekte
    • Schulung des Personals in guter Umweltpraxis
    • Ergänzende Schulung zur Nutzung der Informatikprogramme
    • Seminare zur Umweltgesetzgebung: Emissionen, Abfälle, Verklappung, neue einschlägige Gesetzgebung für Installationen
  • Suche von Kollaboration und Unterstützung durch öffentliche und private Körperschaften.
  • Administratives Sekretariat von La Xarxa
  • Pflege der Webseite
  • Entwurf und Redaktion von informativen Faltblättern von La Xarxa d’Hotels Sostenibles
  • Redaktion und Verbreitung von Mitteilungen oder Artikeln zur Veröffentlichung in der Fachpresse
  • Redaktion von Nachrichten

Ergänzende Aktivitäten

      • bezüglich La Xarxa für die Veröffentlichung auf dem Portal
      • bezüglich La Xarxa für die Veröffentlichung auf anderen spezialisierten Webseiten

 

Volver a la pagina principal